Sechs tote Bootsflüchtlinge am Strand von Lesbos entdeckt

Der Deutschlandfunk berichtete am 01.03.2022: Wie örtliche Medien berichten, entdeckten Bewohner vier Tote am Strand, zwei weitere wurden im Meer gefunden. Die Küstenwache leitete eine umfangreiche Such- und Rettungsaktion ein. Es wird vermutet, dass die Menschen beim Untergang eines Flüchtlingsbootes ums Leben gekommen sind und es noch mehr Opfer geben könnte. 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.