Flüchtlingsboote gewaltsam vertrieben

Die europäische Grenzschutzagentur Frontex, an der auch die Schweiz beteiligt ist, hat Flüchtlingsboote gewaltsam aus Schengen-Gewässern vertrieben. Das ist nicht nur lebensbedrohlich für die Flüchtenden, sondern auch ein Verstoss gegen zwingendes Völkerrecht. Die Schweiz darf nicht zur Komplizin solcher Menschenrechtsverletzungen werden. Lass uns zusammen dafür einstehen, dass so etwas nie wieder passiert! 
Jetzt Petition unterzeichnen!

Europa und der Sea Watch Tracker

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.