Bald keine zivile Seenotrettung im zentralen Mittelmeer mehr

Als letztes Schiff verliert die Aquarius der Ärzte ohne Grenzen und SOS Méditerannée seine Zulassung

Damit erzielt die systematische Kriminalisierung der zivilen Seenotrettung die angepeilte Wrkung. Der Bund berichtet.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.