Aktion zum Flüchtlingstag 2020

Beim Namen nennen –
38 739 Opfer der Festung Europa

Leider geht das Sterben an den europäischen Grenzen weiter und die Situation in den Flüchtlingslagern ist katastrophal. Ihr kennt all die Berichte.

Deshalb lancieren wir auch dieses Jahr eine ähnliche Aktion. Sie heisst „Beim Namen nennen – 38‘739 Opfer der Festung Europa“. Den Flyer findet ihr im Anhang oder hier https://www.beimnamennennen.ch/ Die Aktion findet auch in Basel, Zürich, Luzern und St. Gallen statt.

DO-Scheingrab-Den_unbekannten_Geflüchteten-ZPS
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.