Ein Baustein zur Schliessung der zentralen Mittelmeerroute

 Aus der ARD Sendung ttt titel thesen temperamente: Ein Warlord als Türsteher zur Hölle

Der Reporter Michael Obert war in der Nähe von Tripolis unterwegs mit hochbewaffneten, selbsternannten Milizen, die mit aufgerüsteten Küstenkontrollbooten tausende Flüchtlinge aus den Booten der Schlepper holen und zurück in libysche Lager zwingen. Im Auftrag der EU.

Die äusserst eindrückliche Reportage zeigt, in welches Dilemma sich die europäischen Länder (inklusive der Schweiz) begeben, wenn die beabsichtigte Schliessung der zentralen Mittelmeerroute mit der Zusammenarbeit libyschen „Küstenwache“ erreicht werden soll.

http://www.daserste.de/information/wissen-kultur/ttt/sendung/sendung-vom-09072017-102.html

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.