E-mail-Aktion von Amnesty International

Lassen Sie die Häfen offen und arbeiten Sie zusammen, um Flüchtlinge zu schützen!

629 Männer, Frauen und Kinder mussten an Bord der Aquarius während mehrerer Tage auf dem offenen Meer ausharren, weil weder Malta noch Italien dem Rettungsschiff die Landung in einem Hafen erlaubt haben. Amnesty lanciert eine E-Mail-Aktion an die europäischen Regierungen und fordert von ihnen, zusammenzuarbeiten, um Leben zu retten, die Häfen für Rettungsschiffe offen zu halten und ein Asylsystem zu entwickeln, in dem alle Länder sich in der Verantwortung teilen.

Schreiben Sie an den EU-Ratspräsidenten:
ec.president-mail@european-council.europa.eu

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.